Dream: Land of Giants - Die Geschichte des Spiels, das später Banjo-Kazooie wurde

Das Entwicklerstudio Rare hat in seinen Archiven Gameplay-Szenen aus dem eingestellten Dream: Land of Giants entdeckt und in einem Dev-Video zusammengefasst. Das vor 15 Jahren eingestellte Projekt ist der »Vorgänger« von Banjo-Kazooie.

von Tobias Ritter,
23.12.2015 13:03 Uhr

Dream: Land of Giants - Rare zeigt bisher unveröffentlichtes Material zum eingestellten Banjo-Kazooie-Vorgänger 9:24 Dream: Land of Giants - Rare zeigt bisher unveröffentlichtes Material zum eingestellten Banjo-Kazooie-Vorgänger

Es ist ein Stück Videospielgeschichte, das der Entwickler Rare bei den Recherchen zu Rare Replay in den eigenen Archiven gefunden hat: Gameplay-Material aus dem eingestellte Dream: Land of Giants.

Vor über 15 Jahren, noch bevor die Entwickler überhaupt einen Gedanken an Banjo-Kazooie verschwendeten, befand sich mit Dream: Land of Giants ein Sidescrolling-Adventure mit dem Helden Edson und seinem Hund Dinger als Protagonisten in der Entwicklung. Das Spiel sollte ursprünglich für das SNES erscheinen, allerdings machte Rare die Markteinführung des N64 einen Strich durch die Rechnung und die Entwicklungsarbeiten wurden eingestellt.

Allerdings verwarfen die Entwickler damals nicht das komplette Konzept. Stattdessen wurden einige Grundlagen umgemodelt und die beiden neuen Hauptfiguren Banjo und Kazooie entworfen. So entstand dann wenig später das beliebte Banjo-Kazooie für den N64.

Banjo-Kazooie Nintendo 64 ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.