Driver 5 - E3-Plakat verrät Untertitel

Auf den Werbepostern der Spielemesse E3 wird der volle Name des nächsten Driver-Spiels verraten und damit auch die Stadt in dem der GTA-Konkurrent spielt.

von Christian Fritz Schneider,
14.06.2010 08:23 Uhr

Ubisoft wird den nächsten Teil der Rennspiel-Serie Driver in San Francisco ansiedeln. Das verrät ein Werbeplakat an der Außenwand des Los Angeles Convention Centers, auf dem der Titel Driver: San Francisco zu lesen ist. Damit erwarten uns voraussichtlich Verfolgungsjagden durch das Hafenviertel Fisherman's Wharf und Drängelmanöver auf der Golden Gate Bridge.

Falls wir im neuen Driver aber wirklich nur San Francisco berasen dürften, wäre die Rennkulisse weniger abwechslungsreich als in den Vorgängern Driv3r und Driver: Parallel Lines. Ersterer bot schließlich noch drei grundverschiedene Großstädte: Miami, Nizza und Istanbul. Serienteil Nummer vier führte den Spieler dagegen in zwei Varianten der US-Metropole New York: eine in den 70er Jahren, die andere in der Gegenwart.

Am Dienstag wird Ubisoft auf der Spielemesse E3, die in dieser Woche in Los Angeles stattfindet, eine Pressekonferenz abhalten und voraussichtlich neue Details zu dem Titel bekannt geben. Bis dahin empfehlen wir Ihnen das erste Teaser-Video zu Driver: San Francisco, das bereits seit einigen Tagen online ist.

» Den Teaser-Trailer zu Driver: San Francisco ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.