DSL - Teuerste DSL-Verbindung der Welt

Ein Bericht der KSZE (Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) zeigt, dass eine 1,5 Mbps schnelle DSL -Verbindung in Kasachstan umgerechnet fast 2500 Euro pro Monat kostet. Es dürfte sich dabei wohl um die teuerste DSL-Verbindung der Welt handeln, wenn man berücksichtigt, dass der Durchschnittsverdienst dort nur 292 Euro beträgt. Selbst eine Modem-Flatrate kostet noch 82 Euro. Und wer gar Kabelbreitband mit 6 Mbps möchte, muss glatte 16.144 Euro monatlich bezahlen.

von Georg Wieselsberger,
30.07.2007 10:49 Uhr

Ein Bericht der KSZE (Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) zeigt, dass eine 1,5 Mbps schnelle DSL-Verbindung in Kasachstan umgerechnet fast 2500 Euro pro Monat kostet. Es dürfte sich dabei wohl um die teuerste DSL-Verbindung der Welt handeln, wenn man berücksichtigt, dass der Durchschnittsverdienst dort nur 292 Euro beträgt. Selbst eine Modem-Flatrate kostet noch 82 Euro. Und wer gar Kabelbreitband mit 6 Mbps möchte, muss glatte 16.144 Euro monatlich bezahlen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.