»Dünnstes Gaming-Notebook« Razer Blade - Jetzt mit Geforce GTX 870M 60% schneller, vierfache Display-Auflösung

Razer hat eine neue Version seines Razer Blade Gaming-Notebooks angekündigt, das vor allem mit einer deutlich höheren Auflösung und der neuen Geforce GTX 870M punktet.

von Georg Wieselsberger,
14.03.2014 14:47 Uhr

Das neue Razer Blade ist mit der Geforce GTX 870M ausgestattet und bietet die vierfache Bildschirmauflösung.Das neue Razer Blade ist mit der Geforce GTX 870M ausgestattet und bietet die vierfache Bildschirmauflösung.

Razer bezeichnet seine Blade-Notebooks als die »dünnsten Gaming-Notebooks«, auch wenn die neue Version aufgrund der verbesserten Hardware minimal dicker ausfällt als der Vorgänger. Die wesentliche Veränderung des neuen Razer Blade ist die neue Geforce GTX 870M mit 3 GByte GDDR5, die die Geforce GTX 765M ablöst und laut Razer rund 65 Prozent mehr Leistung bietet.

Diese Angabe ist allerdings relativ, denn in der alten Version musste die Grafikkarte nur 1.600 x 900 Bildpunkte ansteuern, die Geforce GTX 870M hingegen hat es mit gleich mit der vierfachen Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixeln des 14-Zoll-Touchscreens zu tun. Die Aufgabe des Prozessors übernimmt weiterhin ein Core i7 4702HQ mit 2,2 GHz und 3,2 GHz Turbo-Takt. Der DDR3-1600-Arbeitsspeicher bietet eine Kapazität von 8 GByte. Das interne SSD-Laufwerk ist je nach Modell 128, 256 oder 512 GByte groß.

Das neue Razer Blade ist nun 1,79 statt 1,68 Zentimeter dick, 34,5 Zentimeter breit, 23,5 Zentimeter tief und wiegt 2,03 Kilogramm. Als Betriebssystem installiert Razer das aktuelle Windows 8.1 vor. Das Notebook bietet außerdem eine 2-Megapixel-Webcam, Intel WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.0. In der Pressemitteilung von Razer ist die Rede von einem Preis ab 2.199 US-Dollar und einer Verfügbarkeit in Nordamerika. Ob das Notebook auch in Deutschland offiziell erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Razer Blade T14 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen