Duke Nukem Forever - Keine Experimente

von GameStar Redaktion,
14.02.2005 10:31 Uhr

Die Entwickler wollen beim Egoshooter Duke Nukem Forever das Rad nicht neu erfinden: 'Wir haben entschieden, grundlegende Dinge, die bei Shootern seit Jahren Standard sind, beizubehalten, weil sie funktionieren und eine solide Grundlage sind.', hat 3D-Realms-Chef George Broussard im eigenen Forum zu Protokoll gegeben. Er hat damit auf eine Frage reagiert, ob einzelne Waffen in Duke Nukem Forever mit unterschiedlichen Munitionstypen geladen werden können. Das verneinte er und stellte noch mal klar, dass Duke Nukem Forever ein geradliniges Actionspiel werden soll.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen