Duke Nukem Forever: Ritt auf Esel

von GameStar Redaktion,
18.05.2001 11:01 Uhr

Auf dem schweren US-Truck sind Flammen gemalt, drinnen kocht es wegen der stechenden Sonne bei der Spielemesse E3 -- trotzdem denkt niemand an die fehlende Klimaanlage. In dem ungewöhnlichen Ort sind nämlich neuste Szenen aus dem Actionkracher Duke Nukem Forever von 3D-Realms zu sehen. Und die haben es in sich: Als blonder Held ballern Sie in einem prächtig aufgebauten Las Vegas auf Aliens und böllern mit schweren Kanonen auf fremde Flugkörper.
In der Rolle des Duke sind Sie selbst ebenfalls auf Vehikeln unterwegs. Nicht nur per Harley, sondern auch auf mal auf einem Eselsrücken in der Wüstenlandschaft von Nevada. Besonders beeindruckend sind die Gesichter der beteiligten Figuren: Etwa eine hübsche 3D-Lady, die mit uns spricht oder ein verbündeter Krieger, der Anweisungen erteilt. Gescriptete Vorgänge erzählen Teile der Handlung und sorgen für Atmosphäre. So der Soldat, der verzweifelt an eine Tür klopft und dann von einem Tentakel-Alien dahinter angegriffen wird. Auch die Details überzeugen: An einem scheinbar nur so herumstehenden 3D-Flipper können Sie beispielsweise tatsächlich spielen.
(ps)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen