Dungeon Empires - Ankündigung und erste Screenshots

Gamigo hat mit Dungeon Empires ein neues 3D-Browserspiel angekündigt, das Elemente von Dungeon Keeper mit klassischen Rollenspiel-Abschnitten verknüpft.

von Christian Fritz Schneider,
27.01.2011 13:10 Uhr

Der Publisher Gamigo und das deutsche Entwickler-Team Limbic Entertainment haben das 3D-Browserspiel Dungeon Empires angekündigt. Der Titel soll kostenlos spielbar sein und die Unity-Engine nutzen, um die 3D-Umgebungen im Browser darzustellen, ähnlich wie im kommenden Browserspiel Battlestar Galactica Online .

Bei Dungeon Empires handelt es sich um eine Mischung aus Rollen- und Strategiespiel. Ähnlich wie im Klassiker Dungeon Keeper oder im aktuellen Dungeons muss der Spieler seine unterirdischen Gemäuer ausbauen, Monster einziehen lassen und Helden in die Falle locken. Um jedoch neue Räume, Monster und Gegenstände für den eigenen Dungeon freizuschalten, muss der Spieler mit seiner Figur in feindliche Dungeons ziehen und dort wie in einem klassischen (Action-) Rollenspiel gegen Monster antreten.

Wann Dungeon Empires startet, hat Gamigo noch nicht verraten, auf der offiziellen Webseite kann man sich aber bereits für den Titel registrieren. Erste Screenshots wurden auch gleich veröffentlicht. Die Bilder zeigen sowohl den Aufbau- als auch den Rollenspielteil von Dungeon Empires.

Dungeon Empires - Screenshots ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.