Dungeon Siege 2: Broken World - Wir haben neue Monster verkloppt

von Fabian Siegismund,
13.05.2006 03:35 Uhr

Dungeon Siege 2 schon durchgespielt? Kein Problem, mit Broken Worlds geht das Abenteuer demnächst weiter. Das Addon schließt direkt ans Ende des Hauptprogramms an und erzählt die Story lückenlos weiter. Dabei nehmen Sie Ihre erfahrene Kämpfergruppe aus dem Basisspiel mit. Eine simple Verlängerung soll Broken Worlds aber nicht werden: Hier geht's weitaus finsterer zu als zuvor. Eine unbekannte Macht entführt scheinbar wahllos Mensch und Tier und schickt die unglücklichen Probanden grausam entstellt als furchterregende Monster in ihre Heimatdimension zurück. Ihre Aufgabe wird es sein, den Strippenzieher hinter diesen Machenschaften zu stellen. Dabei durchlaufen Sie Regionen, die viel düsterer wirken als im Basisspiel.

Dungeon Siege 2 noch nicht durchgespielt? Auch kein Problem, denn Sie können Broken Worlds auch mit neuen Helden anfangen. Als zusätzliche Rasse stehen die Zwerge zur Wahl, zwei neue Klassen gibt's auch: Den naturverbundenen Nahkämpfer Fist of Stone und den Blood Assassin. Der kann sehr mächtige Angriffszauber wirken, die ihn allerdings Lebensenergie kosten.

Mehr Informationen zur E3 finden Sie auf unseren Sonderseiten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.