Dungeon Siege 3 - Vorteile der PC-Version

Laut Obsidian Entertainment wird Dungeon Siege 3 auf dem PC hübscher aussehen als die Konsolenfassung. Außerdem wollen sie mit einer eigenen Engine Bugs vorbeugen.

von Hanno Neuhaus,
09.02.2011 13:22 Uhr

Eigene Engine = weniger Bugs - das ist die Rechnung von Rich Taylor von Obsidian.Eigene Engine = weniger Bugs - das ist die Rechnung von Rich Taylor von Obsidian.

Anfänglich hatte Fallout: New Vegas mit so manchen kleineren oder größeren Bugs zu kämpfen. Obsidian Entertainment wollen mit ihrem jüngsten Projekt Dungeon Siege 3 aber alles besser machen. Dazu äußerte sich nun Project Director Rich Taylor in einem Interview mit der Webseite Eurogamer.

Er ist sich jedenfalls sicher, dass Dungeon Siege 3 deutlich stabiler laufen wird. Als Hauptgrund dafür sieht er, dass sie nun eine eigene und selbst entwickelte Engine verwenden, mit der sie sich gut auskennen. Problematisch bei Produkten anderer Hersteller sei immer, dass man manche Details über den Code oder die Möglichkeiten der Engine einfach nicht kennen kann. Da sie nun von Anfang an selbst die Fäden in der Hand hatten, können sie zum einen die Möglichkeiten der Engine besser abschätzen und sie zum anderen auch direkt an ihre Bedürfnisse anpassen.

Er erklärte außerdem, dass die PC-Version von Dungeon Siege 3 höher aufgelöste Texturen und damit eine bessere Grafik bieten wird. Ansonsten werden sich die Versionen für die unterschiedlichen Plattformen aber – abgesehen von der Steuerung – nicht unterscheiden.

Loyalität-Trailer zu Dungeon Siege 3 1:07 Loyalität-Trailer zu Dungeon Siege 3


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.