Dungeons & Dragons-Trailer

von GameStar Redaktion,
23.11.2000 15:38 Uhr

Mit "Toy Story 1+2", "Antz" und "Das große Krabbeln" hat Hollywood Computergrafik als Film-Medium für sich entdeckt. Nach Square und Disney setzt nun auch New Line Cinema auf Bombastgrafik und aufwändige Animationen. Wenn Sie von diesen optischen Leckerbissen nicht genug bekommen, aber virtuelle Insekten nicht mehr sehen können, dann schauen Sie sich den Internet-Trailer der Dungeons & Dragons-Kinoumsetzung an.
(jt)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...