Durch die Augen von Project Natal - So erkennt Natal die Spieler

Microsoft hat den aktuellen Stand von Project Natal in Israel vorgeführt und dabei gezeigt, wie das Gerät die Spieler wahrnimmt.

von Georg Wieselsberger,
16.04.2010 15:56 Uhr

Bei der Präsentation in Tel Aviv erklärte Dr. Ilan Spillinger, Vizepräsident des Bereichs Hardware und Technik bei Microsoft, wie Project Natal funktioniert. Die Definition verschiedener Punkte auf dem Körper der Spieler, die anscheinend je nach Anwendung unterschiedlich ausfallen kann, dient dabei der Erkennung der Personen.

Auch ein Wärmebild wird durch die Kamera aufgenommen und ausgewertet. Mit diesen Daten und durch zusätzliche Gesichtserkennung kann Project Natal zudem das Geschlecht von Spielern bestimmen.

Bei der Vorführung ließ sich das Eingabegerät durch eine zusätzliche Person im Blickfeld nicht verwirren und konnte beide auch bei Bewegungen problemlos voneinander unterscheiden, was in der Projektion ebenfalls gut sichtbar ist.

Project Natal Vorführung in Israel ansehen

Das Video auf Nextgn macht deutlich, dass die Verzögerung zwischen der Bewegung eines Spielers und der Reaktion von Projekt Natal sehr gering ausfällt.

» Jetzt neu: Adobe Creative Suite 5 vorbestellen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen