Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Durchgeknalltes iPhone-Zubehör - Scheibenwischer, Klorollen, Handy-Knochen & anderer Wahnsinn

Wenn ein Produkt so erfolgreich ist wie das Apple iPhone, gibt es kaum ein Zubehör, das es nicht gibt. Einiges davon ist zumindest seltsam, manches aber definitiv durchgeknallt.

von Georg Wieselsberger,
29.12.2012 09:36 Uhr

Das Apple iPhone gibt es seit dem Jahr 2007 und kaum war klar, dass sich dieses Smartphone zu einem riesigen Erfolg entwickelt, machten sich Zubehör-Hersteller daran, noch so seltsame Nischen mit ihrem Produkten zu bedienen. Natürlich gibt es viele ganz normale Ergänzugen für das iPhone, die zum Teil sogar erstaunliche Funktionen bieten.

Aber selbst in eigentlich harmlosen Bereichen wie Gehäusen oder Hüllen haben manche Designer ihre Fantasie spielen lassen, wenn sie ihnen dabei nicht sogar vollkommen entlaufen ist. Zubehör, das beispielsweise die Nutzung des eigentlichen Gerätes erschwert oder offensichtlich vollkommen sinnbefreit ist, hat aber immer noch einen Zweck: Man kann sich darüber wundern oder zumindest schmunzeln. Ganz nebenbei gibt es auch noch Produkte, die nur von dem Apple-Smartphone oder den verwendeten Icons von iOS inspiriert wurden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf das durchgeknallteste iPhone-Zubehör der letzten Jahre und kommentieren es mit einem Augenzwinkern.

Nur wenige aktuelle Technik-Produkte rufen so große Flamewars hervor wie Apples iPhone.Nur wenige aktuelle Technik-Produkte rufen so große Flamewars hervor wie Apples iPhone.

Gehäuse und Hüllen

Gehäuse und Hüllen für Handys waren schon lange vor dem iPhone auf dem Markt, hatten aber damals zumeist tatsächlich nur den offensichtlichen Zweck: das Gerät zu schützen und vielleicht nebenbei einen modischen oder farblichen Akzent zu setzen. Solche Hüllen gibt es natürlich auch für das iPhone, doch für ein Kult-Produkt eines Kult-Herstellers wie Apple wurden auch sehr seltsame Dinge entwickelt, die aufgrund der großen Nutzerzahl wohl auch ausreichend Kunden gefunden haben. In unser ersten Galerie lassen wir es noch etwas langsam angehen, was den Durchgeknallt-Faktor angeht.

Durchgeknalltes iPhone-Zubehör - Seltsame Hüllen und Gehäuse ansehen

Mehr Gehäuse und Hüllen

Es mag den einen oder anderen Psychologen geben, der die Fixierung mancher Hersteller auf Hüllen und Gehäuse, die Körperteilen nachempfunden sind, erklären könnte. Sicher ist zumindest, dass die Produkte in dieser Galerie stets einen zweiten Blick nach sich ziehen, da man das, was man da zuerst gesehen hat, irgendwie nicht glauben möchte. Der dritte Blick richtet sich dann vermutlich auf den Besitzer des iPhones. Einige der Gehäuse machen das Smartphone extrem unförmig, andere fügen nur eine oder zwei »Kleinigkeiten« hinzu.

Durchgeknalltes iPhone-Zubehör - Mehr seltsame Hüllen und Gehäuse ansehen

1 von 4

nächste Seite



Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...