E3 2015 - Pressekonferenz für PC-Spiele angekündigt

Das Videospielmagazin PC Gamer hat eine Pressekonferenz für PC-Spiele im Rahmen der E3 vorgestellt. Das Format soll das Gegengewicht zu den Shows von Sony und Microsoft dienen und mit Neuankündigungen für PC-Spieler aufwarten.

von Stefan Köhler,
30.04.2015 15:35 Uhr

Die Kollegen von PC Gamer werden die PC Gaming Show im Rahmen der E3 präsentieren.Die Kollegen von PC Gamer werden die PC Gaming Show im Rahmen der E3 präsentieren.

Die E3 2015 wird erstmals in der Geschichte der Messe eine Pressekonferenz für PC-Spiele haben. Das bestätigen AMD und die Kollegen von PC Gamer, die die Show auf die Beine stellen.

Sie soll als Gegengewicht zu den großen PKs von Sony und Microsoft dienen, die vornehmlich Spiele für PlayStation- und Xbox-Systeme zeigen und bewerben. Versprochen werden »Neuankündigungen, Neuigkeiten zu bekannten Spieleserien und Einblicke von großen PC-Entwicklern«.

Teilnehmen sollen Blizzard Entertainment, AMD, Square-Enix, Cloud Imperium Games, Paradox, Bohemia, Devolver Digital, Cliff Bleszinski, Tripwire Interactive und die Macher des Humble Bundle. Weitere Teilnehmer sollen später angekündigt werden.

Die Pressekonferenz wird am 16. Juni stattfinden und ganze drei Stunden laufen. Wer Live dabei sein möchte, kann per Twitch einschalten. Moderiert wird das Event vom eSportler Sean "Day[9]" Plott.

Es ist nicht die erste neuangekündigte E3-PK im Jahr 2015. Auch Bethesda und Square Enix wollen eigene Shows vorbereiten, zusammen mit den üblichen Präsentationen von Sony, Microsoft, Ubisoft, Electronic Arts und Nintendo.

News: Bann durch Entwickler auf Steam - Killing Floor 2 nachträglich gekürzt? 3:54 News: Bann durch Entwickler auf Steam - Killing Floor 2 nachträglich gekürzt?

GameStar TV: Fazit zur E3 2014 - Folge 44/2014 PLUS 12:10 GameStar TV: Fazit zur E3 2014 - Folge 44/2014


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...