E3 auf Facebook - Über 17 Millionen Leute posten, liken und kommentieren 41 Millionen mal

Die E3 2017 hat auf Facebook für reichlich Aufmerksamkeit gesorgt: Über 17 Millionen Nutzer diskutierten auf der Plattform über die Videospielmesse.

von Tobias Ritter,
19.06.2017 11:09 Uhr

Sony und Star Wars: Battlefront 2 haben im Rahmen der E3 2017 die meisten Facebook-Nutzer interessiert. Sony und Star Wars: Battlefront 2 haben im Rahmen der E3 2017 die meisten Facebook-Nutzer interessiert.

Die E3 gehört zusammen mit der Gamescom und der Tokyo Game Show zu den drei jährlichen Großereignissen der Gaming-Branche. Wie viel Aufmerksamkeit die Videospielmesse diesmal auf sich gezogen hat, zeigen Daten des sozialen Netzwerks Facebook.

Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, haben seit dem 9. Juni 2017 insgesamt 17 Millionen Nutzer über die diesjährige E3 diskutiert und 41 Millionen Beiträge, Likes und Kommentare zum Thema abgesetzt. Die Messe selbst startete zwar offiziell erst am 13. Juni, bereits am 10. Juni fand mit dem EA-Play-Event jedoch die erste Pre-E3-Pressekonferenz statt.

Die meisten Aktivitäten der Nutzer befassten sich dabei mit Sony: Während der Pressekonferenz des japanischen Konsolenherstellers, Entwicklers und Publishers sprachen über 250.000 Facebook-Nutzer über den für die PlayStation-Konsolenreihe verantwortlichen Konzern.

Auf Microsoft entfielen während des Xbox-E3-Briefigs etwas mehr als 200.000 Diskussionsteilnehmer. Bei EA Play waren es etwas weniger als 200.000. Und Nintendo musste sich mit 110.000 »Interessenten« zufrieden geben.

Star Wars: Battlefront 2 »gewinnt« die E3 auf Facebook

Bei den Spielen hat wiederum Star Wars: Battlefront 2 die meisten Diskussionen ausgelöst: 110.000 Leute sprachen über den kommenden Multiplayer-Shooter, der auf dem E3-Play-Event ausführlich vorgestellt wurde.

Star Wars Battlefront 2: Auch auf Youtube der Gewinner der E3 2017

Mit weitem Abstand folgen Assassin's Creed: Origins, God of War und Spider-Man, die auf jeweils 50.000 Diskussionsteilnehmer auf Facebook kamen. Weitere 30.000 Nutzer interessierten sich für Super Mario Odyssey.

Bei den E3-Besuchern selbst stellt sich das Ganze schon wieder etwas anders dar: Messe-Teilnehmer, die tatsächlich in Los Angeles vor Ort waren, diskutierten auf Facebook am meisten über Super Mario Odyssey. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Destiny 2 und Call of Duty: WW2.

GameStar-Podcast Folge 9: E3 2017 - Die große Messe-Autopsie

Die wichtigsten PC-Spiele der E3 - Die Top-Titel für 2017 und 2018 29:46 Die wichtigsten PC-Spiele der E3 - Die Top-Titel für 2017 und 2018


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.