Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Vermisstenanzeige der E3 - Haben Sie diese Spiele gesehen?

Nach der E3 ist vor der E3 - das gilt zumindest für einige Titel, die auf der Messe durch Abwesenheit geglänzt haben. Dishonored 2, The Last Guardian und Prey 2 sind nur einige Beispiele aus unserer Vermisstenanzeige. Wer hat diese Spiele gesehen?

von Benjamin Wojkuvka,
18.06.2014 16:42 Uhr

Die E3-Woche ist eine Woche mit vielen Highlights, und natürlich wird vorab viel spekuliert, gemutmaßt und gehofft. Jetzt ist sie vorbei, die wichtigsten Infos sind veröffentlicht und die meisten Artikel geschrieben. Aber ein paar Titel haben wir trotzdem vermisst. Hier ist unsere Zusammenfassung.

PS: Wer sich wundert, warum die Spiele von Blizzard und id Software fehlen: Die beiden Entwicklerstudios haben mit BlizzCon und QuakeCon ihre eigenen Videospiel-Messen, daher werden ihre Spiele auch dort und nicht auf der E3 vorgestellt. Das neue Doom oder StarCraft 2: Legacy of the Void sind also in dieser Liste nicht vertreten.

Dishonored 2

Ein einzelnder Slide ließ uns hoffen: Mitten im März tauchte ein Dia mit der Ankündigung von Dishonored 2 auf. Auf der E3 sollte die Fortsetzung des Stealth-Actionspiels eigentlich unter dem Hashtag #DarknessOfTyvia vorgestellt werden. Kurz vor der Messe ist dann auch noch ein unbestätigtes Fact-Sheet im Netz aufgeschlagen, das einen neuen Helden, einen Multiplayer-Modus und den Einsatz der id Tech 5 Engine versprach. Mittlerweile sind wir schlauer: Auf der E3 fiel kein Sterbenswörtchen zum zweiten Teils des Attentäter-Spiels.

Der geleakte Slide zu Dishonored 2 hat Hoffnung auf die Ankündigung gemacht.Der geleakte Slide zu Dishonored 2 hat Hoffnung auf die Ankündigung gemacht.

Deus Ex Universe

Kurz vor Beginn der E3 ist ein Logo zu Deus Ex: Universe aufgetaucht und machte Hoffnung auf eine Präsentation. Schon im November letzten Jahres hat Square Enix einige Informationen zum nächsten Kapitel in der Deus-Ex-Reihe veröffentlicht.

Es sollte eine ganze Serie von Produkten wie Spiele, Comics usw. entstehen, in denen eine »fortlaufende, verbundene und wachsende Spielwelt« erschaffen werden sollte. Alle Zeichen deuteten auf eine Ankündigung auf der E3 hin. Aber hier wiederum: Pustekuchen.

Vor der E3 ist ein neues Logo zu Deus Ex: Universe aufgetaucht.Vor der E3 ist ein neues Logo zu Deus Ex: Universe aufgetaucht.

Fallout 4

Noch eine weitere Absage gab's von Bethesda: Fallout 4 werde nicht auf der E3 sein, schrieb PR-Chef Pete Hines bereits im Vorfeld auf Twitter. Und trotz aller Hoffnungen hat Bethesda tatsächlich nichts von ihrer postapokalyptischen Spielereihe gezeigt. Hines geht sogar noch einen Schritt weiter: Das Entwickler-Team werde für eine lange Zeit nicht über ihr nächstes Spiel reden. Und dabei haben sie doch schon nach Spieletestern gesucht! Wir können es jedenfalls kaum noch erwarten.

Da es keinerlei Bilder oder Infos zu Fallout 4 gibt, zeigen wir einfach ein bekanntes Gesicht bzw. Helm.Da es keinerlei Bilder oder Infos zu Fallout 4 gibt, zeigen wir einfach ein bekanntes Gesicht bzw. Helm.

Dead Island Universe

Universen über Universen: Nicht nur prozedural generierte Kosmen wie in No Man's Sky sind gerade der letzte Schrei. Neben Deus Ex: Universe sind auch Infos Dead Island Universe bereits vor der E3 aufgetaucht.

In einem LinkedIn-Profil von einem Storyboard-Artist gab es Hinweise auf ein neues Zombie-Spiel. Allerdings wurde davon dann doch nichts auf der E3 gezeigt. Immerhin hat Yeager aber erste Infos zu Dead Island 2 vorgestellt, die wir auch schon in einer Preview verarbeitet haben. Und der E3-Trailer ist immer noch unterhaltsam.

Dead Island 2 - Render-Trailer zu E3-Ankündigung 2:19 Dead Island 2 - Render-Trailer zu E3-Ankündigung

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.