EA Motive - Portal-Erfinderin Kim Swift wechselt zum Star-Wars-Entwickler

Jade Raymonds Entwicklerstudio EA Motive erhält prominenten Zuwachs: Kim Swift (Portal, Quantum Conundrum) verlässt ihren vorherigen Arbeitgeber Amazon, um an einem unangekündigten Projekt zu arbeiten.

von Stefan Köhler,
20.01.2017 13:45 Uhr

Kim Swift ist jetzt Designerin bei EA Motive.Kim Swift ist jetzt Designerin bei EA Motive.

Kim Swift ist ab sofort Teil des zu Electronic Arts gehörenden Entwicklerstudios Motive im kanadischen Montreal. Das teilt die Studioleiterin Jade Raymond (Produzentin von Assassin's Creed und Watch Dogs) auf der offiziellen Webseite von EA Motive mit.

Swift wurde mit ihren Studienkollegen von Gabe Newell angeworben, um den Puzzle-Hit Portal für Valve zu entwickeln. Sie arbeitete ebenfalls an Left 4 Dead und Half-Life 2: Episode 1 und Episode 2, danach entwickelte sie für Square Enix Quantum Conundrum. Vor Motive war Swift Teil der 2014 gegründeten Amazon Game Studios, das sich in seiner kurzen Geschichte allerdings von der Entwicklung kleiner Download-Titel zum Multiplayer-Studio gewandelt hat.

Welche Motive bei Motive?

Zu Swifts Zukunft bei Motive verliert Raymond in der Pressemeldung leider kaum ein Wort, nur die Engine Frostbite wird kurz erwähnt. Motive selbst hat mit Visceral Games (Battlefield Hardline) und der Autorin Amy Henning (Uncharted) für ein kommendes Star-Wars-Actionspiel zusammengearbeitet, derzeit kollaboriert Motive mit DICE für Star Wars: Battlefront 2. Bisher noch unbestätigt, aber sehr wahrscheinlich, ist die Entwicklung der Einzelspielerkampagne von Battlefront 2 bei Motive.

Jade Raymond hat mit EA Motive langfristig andere Ambitionen, als das Aushelfen bei der Entwicklung von Star-Wars-Titeln: Das Studio soll bald eigene Marken entwickeln. In der frühen Wachstumsphase hilft das kanadische Team aber in erster Linie den bereits etablierten Studios und sammelt Erfahrung und neue Mitarbeiter ein, bis die kritische Masse für Eigenproduktionen erreicht ist.

EA Star Wars - E3-Präsentation: Erste Ingame-Szene aus Stars Wars von Visceral 3:25 EA Star Wars - E3-Präsentation: Erste Ingame-Szene aus Stars Wars von Visceral


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...