Eingabegeräte - SOAP – Die Seife-Maus

Einem japanischen Hersteller ist aufgefallen, dass ein Stück Seife gut in der Hand liegt. Diese Erkenntnis wurde dann in das Design einer neuen Maus mit der Bezeichnung »SOAP« übernommen, die nun erschienen ist.

von Georg Wieselsberger,
16.09.2009 13:19 Uhr

Manche Firmen gehen ja gerne ungewöhnliche Wege beim Design ihrer Produkte. Ein neues Beispiel ist der japanische Hersteller Elecom mit seinen Mäusen aus der »SOAP«-Serie, die tatsächlich einem Stück Seife nachempfunden sind. Natürlich bezieht sich das nur auf das Aussehen und nicht auf das verwendete Material.

Die »SOAP«-Mäuse, die besonders gut in der Hand liegen sollen, werden über USB angeschlossen, wiegen 65 Gramm und bieten eine Abtastrate von 800 DPI. Der Preis liegt bei umgerechnet knapp 15 Euro.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen