Elder Scrolls 4: Oblivion: The Shivering Isles - Neuer Patch soll »formID«-Bug beheben

Entwickler Bethesda Softworks hat den finalen Patch 1.2.0416 zum Oblivion-Addon The Shivering Isles veröffentlicht. Dieser soll nun endgültig den so genannten »formID«-Bug ausmerzen, der das ungepatchte Addon nach einer gewissen Anzahl von Spielstunden abstürzen lässt. Der Patch ist lediglich 824 KByte groß und liegt in der deutschen Sprachversion vor.

von Volker Stuckmann,
02.05.2007 16:57 Uhr

Entwickler Bethesda Softworks hat den finalen Patch 1.2.0416 zum Oblivion-Addon The Shivering Isles veröffentlicht. Dieser soll nun endgültig den so genannten »formID«-Bug ausmerzen, der das ungepatchte Addon nach einer gewissen Anzahl von Spielstunden abstürzen lässt.

Vor zwei Wochen war ein Beta-Patch (siehe News) erschienen, der das Problem jedoch nicht in den Griff bekam. Falls Sie dieses Update bereits installiert haben, müssen Sie Oblivion zunächst deinstallieren. Nach erneuter Installation können Sie dann den finalen Patch 1.2.0416 anwenden.

Das Update ist lediglich 824 KByte groß und liegt in der deutschen Sprachversion vor. Premium-User finden den Patch auf unserem Download-Server. Außerdem stellen wir Ihnen einen Alternativ-Link zur Verfügung.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen