Elder Scrolls Online - Gerücht: Skyrim-MMO wird demnächst angekündigt

Versucht sich jetzt Bethesda am MMO-Markt? Gerüchten zufolge wird das nächste Elder Scrolls ein Online-Rollenspiel und schon bald offiziell vorgestellt.

von Michael Obermeier,
16.03.2012 09:12 Uhr

Tamriel, die Welt der Elder Scrolls-Spiele (Bild von Rowenn; tes.altervista.org)Tamriel, die Welt der Elder Scrolls-Spiele (Bild von Rowenn; tes.altervista.org)

Die Website Tom’s Guide will von einem anonymen Branchen-Insider erfahren haben, dass Bethesda schon im Mai » Elder Scrolls Online « offiziell ankündigen wird. Wie der Name bereits verrät, soll sich dahinter ein Online-Rollenspiel im durch Oblivion oder Skyrim bekannten Fantasy-Universum verbergen.

Die unbekannte Quelle verrät außerdem, dass es in Elder Scrolls Online drei spielbare Fraktionen mit den Wappentieren Löwe, Drache und Raubvogel geben wird. Die Handlung soll ein ganzes Jahrtausend vor den Ereignissen des jüngsten Elder-Scrolls-Rollenspiels Skyrim angesiedelt sein und damit im »Zweiten Zeitalter« spielen.

Nach der Ankündigung im Mai soll Bethesda Elder Scrolls Online dann auch auf der E3 im Juni und der QuakeCon im August präsentieren.

Bethesda hat sich bislang nicht zu den Gerüchten geäußert, stellt aber seit Jahren Mitarbeiter für ein MMO ein. Zudem hat Bethesda 2011 angekündigt, ein Kundendienst-Service-Center für Online-Spiele im irirschen Galway zu eröffnen. Bis heute gibt es aber kein zugehöriges Online-Spiel.


Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.