Electronic Arts - Fantasy-Autor schreibt drei neue Spiele

Der britische Schriftsteller Richard Morgan verfasst für den Entwickler Electronic Arts die Geschichten für gleich drei neue Spiele.

von Daniel Raumer,
04.11.2009 12:46 Uhr

Der britische Schriftsteller Richard Morgan ist an der Entstehung von drei neuen Electronic Arts-Titeln beteiligt. Er wird jeweils die Story beitragen, wie Morgan auf seiner eigenen Internetseite bekannt gibt. Es handelt sich bei allen drei Spielen um Science-Fiction-Geschichten und, wie der Autor betont, um drei unterschiedliche Titel. Es ist also keine Trilogie.

Die Arbeit an den Spielen läuft schon länger, denn Morgan schreibt weiter, dass er bereits vor über einem Jahr von EA angesprochen wurde. Bis jetzt war er aber aus vertraglichen Gründen dazu verpflichtet, über seine Engagement Stillschweigen zu bewahren, da er potentielle Mitwisser »ansonsten hätte töten müssen.«

Richard Morgan scheint die Arbeit in der Spielebranche großen Spaß zu machen, denn »Videospiele stellten sich nicht nur als das faszinierenden Medium heraus, dass man erwarten würde, es ist auch eine sehr junge Branche, die ihre Normen noch nicht komplett etabliert hat.« Morgan meint damit, dass Spiele als junges Unterhaltungsmedium noch sehr viel offener für neue Ideen und Innovationen sind, als beispielsweise die Filmbranche.

Es gibt keine weiteren Informationen vom Entwickler Electronic Arts, um welche neuen Spiele es sich handelt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen