Electronic Arts - Geschäftsbilanz für das Fiskaljahr 2011

EA legt Geschäftsbericht vor: geringere Verluste, besonders dank starkem vierten Quartal und Mobile-Geschäft.

von Florian Inerle,
28.10.2011 16:40 Uhr

Electronic Arts ist unter anderem Publisher von Mass Effect, Need for Speed, FIFA und Battlefield.Electronic Arts ist unter anderem Publisher von Mass Effect, Need for Speed, FIFA und Battlefield.

Der Publisher Electronic Arts gab die Finanzergebnisse des Geschäftsjahres 2010/11 bekannt. Bei etwa gleichem Umsatz (3,59 Mrd. $ im FJ 2011 / 3,65 Mrd. im FJ 2010), gelang es dem Unternehmen den Verlust um ca. 400 Mio. US-Dollar von 677 Mio. $ auf 276 Mio. $ zu beschränken. Besonders im vierten Quartal konnte EA sein Ergebnis stark steigern. Der Gewinn stieg im Q4 2011 stieg von 30 Mio. US-Dollar 2010 auf 151 Mio. US-Dollar 2011.

Dazu sagt John Riccitiello, CEO von EA: »EA baut mit großen Marken, die sich auf allen Plattformen vom Handy, über soziale Netzwerke bis hin zur Konsole gut schlägt, seine digitale Distribution besonders gut aus«.

Außerdem berichtet der Publisher, dass das Jahreseinkommen bei iOS-Spielen und dem Playfish Social Game um 100% im vierten Quartal gestiegen ist.

Für das Geschäftsjahr 2012 (1. Oktober 2011 - 30. September 2012) erwartet Electronic Arts einen Gesamtumsatz von 3,7 bis 3,9 Mrd. US-Dollar. Besonders das erste Jahresquartal mit den potentiellen Weihnachts-Blockbustern ( Battlefield 3 , Star Wars: The Old Republic , Need for Speed: The Run ) soll für einen Umsatzschwung sorgen. EA rechnet im ersten Quartal 2012 mit einem Umsatz von 910 bis 950 Millionen US-Dollar.

Insgesamt verkauften sich im vierten Quartal sieben Spiele von EA mehr als eine Million Mal, drei davon sogar mehr als zwei Millionen Mal.

Verkaufszahlen seit dem Release:

Prozentuale Verteilung der Spiele auf den einzelnen Plattformen:

  • Xbox 360: 30% (27%)
  • PS3: 23% (24%)
  • Wii: 5% (4%)
  • PS2: 2% (5%)
  • Mobile: 8% (8%)
  • PSP: 2% (3%)
  • NDS: 1% (1%)
  • PC: 25% (25%)
  • Andere: 4% (3%)

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen