Electronic Arts - Publisher stellt Online-Service älterer Spiele ein

von Volker Stuckmann,
03.08.2007 15:20 Uhr

Electronic Arts wird in den kommenden Monaten einer Reihe älterer Spieletitel ihre Online-Funktionalität nehmen und die entsprechenden Server anderen Aufgaben zuteilen. Das gab der Publisher nun offiziell bekannt.

Die Liste der betroffenen Spiele setzt sich hauptsächlich aus Konsolen-Titeln zusammen, enthält aber auch diverse PC-Spiele. So werden ab dem 1. September folgende Computerspiele nicht mehr online spielbar sein:

  • FIFA 06
  • FIFA World Cup 06
  • Madden NFL 06
  • NBA Live 06
  • NFL Head Coach
  • NHL 06

Am 1. November wird EA schließlich auch noch die Server von Need for Speed Underground 2 vom Netz nehmen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen