Electronic Arts - Sucht Talente in Osteuropa

von GameStar Redaktion,
28.11.2006 16:18 Uhr

Wie der IDG News Service berichtet, ist Electronic Arts auf Talentsuche im Baltikum. Der Publisher möchte das Entwicklerstudio Digital Illusions in Schweden weiter ausbauen und hält zu diesem Zweck in Ländern wie Estland, Lettland und Litauen Ausschau nach fähigen Programmierern.

Wie Peter Hendriksson von Digital Illusions in einem offiziellen Statement erklärt, sei es mittlerweile sehr schwierig, talentierte Leute aus den USA oder Großbritannien nach Schweden zu locken. Daher weiten die Verantwortlichen die Suche nach Osteuropa aus, um gute Mitarbeiter für das Battlefield-Team und andere Projekte zu finden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...