Elex - Sci-Fi trifft Fantasy: Das neue Piranha Bytes-Spiel kommt auf die Gamescom

Überraschung! Piranha Bytes verlässt mit dem Sci-Fi-Rollenspiel Elex die Fantasy-Pfade von Gothic und Risen und will schon auf der Gamescom eine erste Version zeigen.

von Markus Schwerdtel,
02.07.2015 14:17 Uhr

Bislang gibt es zu Elex nicht mehr Material als das Logo und ein hübsches Artwork.Bislang gibt es zu Elex nicht mehr Material als das Logo und ein hübsches Artwork.

Mit Elex wird alles anders! Zum ersten Mal verlassen die Rollenspiel-AltmeisterPiranha Bytes die üblichen Fantasy-Pfade, wie wir sie aus Gothic oder der Risen-Reihe kennen. Zusammen mit Publisher Nordic Games soll mit Elex eine laut Pressemitteilung »eklektische, leidenschaftliche, energetische, xenophile« Spielwelt entstehen. Wir interpretieren diese Adjektiv-Auflistung so: Auch in Elex wird wieder lautstark geflucht und volles Pfund aufs Maul gehauen werden.

Erscheinen soll Elex im »Winter 2016/2017« für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Das großzügig dimensionierte Release-Fenster dürfte kein Zugeständnis an die notorischen Verschiebungen der Piranha Bytes-Titel sein, so lange vor der Veröffentlichung ist es schlichtweg unmöglich, die Fertigstellung monatsgenau vorherzusagen.

Piranha Bytes - Historie - Alle Spiele in der Übersicht ansehen

Zum eigentlichen Spielablauf verrät Piranha Bytes momentan noch wenig. Sicher ist lediglich, dass es sich wieder um ein Open-World-Rollenspiel handeln wird – die Spezialität des Studios. In der riesigen Spielwelt sollen uns ungewöhnliche Charaktere, Mutanten, viel Action und moralische Entscheidungen erwarten. Nordic Games verspricht: »Elex wird ausgefallen und unangepasst, düster, knallhart, komplex«, auch damit steht das Spiel in der Tradition von Gothic, Risen & Co. Mit dem postapokalyptischen Science-Fiction-Szenario wagt sich der Entwickler jedoch auf Neuland. Obwohl: So neu vielleicht doch nicht, immerhin trägt der Held auf dem ersten Artwork ein Schwert auf dem Rücken und die Pressemitteilung spricht von einem »Science-Fantasy-Universum«. Gut für Piranha Bytes: Das Studio genießt mit Nordic Games als Publisher große künstlerische Freiheit. »Das ist ein besonders wichtiger Faktor«, sagt Game Director Björn Pankratz.

Wie Elex in Aktion aussieht, wird sich schon auf der Gamescom 2015 ab dem 5. August in Köln zeigen. Dort will Piranha Bytes einen kleinen, bereits spielbaren Teil von Elex präsentieren, einen so genannten Vertical Slice Build. Solche vertical slices sind zwar in Hinsicht auf das fertige Spiel oft nur bedingt aussagekräftig, spannend wird diese Präsentation aber sicher trotzdem.

Risen 3: Titan Lords - GameStar zu Besuch bei Piranha Bytes 7:26 Risen 3: Titan Lords - GameStar zu Besuch bei Piranha Bytes


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...