Elite: Dangerous - Multicrew-Update 2.3 geht im Februar in die Beta

Die Horizons-Season von Elite: Dangerous geht in die nächste Runde. Das Update »The Commanders« beinhaltet das Multicrew-Feature und soll im Februar in die Beta gehen.

von Benjamin Danneberg,
29.01.2017 10:50 Uhr

Elite: Dangerous bekommt mit dem Commanders-Update unter anderem Charakteranpassungen spendiert. Elite: Dangerous bekommt mit dem Commanders-Update unter anderem Charakteranpassungen spendiert.

Elite: Dangerous bekommt seit geraumer Zeit immer neue Updates spendiert, die das Gameplay des Spiels erweitern. Das findet im Rahmen der sogenannten Horizons-Season statt. Das letzte Update (2.2) der Reihe, Guardians, brachte unter anderem schiffsbasierte Jäger, sowie neue Passagier-Transportmissionen. Für letztere wurde ein neues Schiff eingeführt, der Luxusliner Beluga.

Elite: Dangerous - Das Powerplay-Update im Test

Update 2.3

Mit »The Commanders« sollen Spieler nun die Möglichkeit erhalten, ihre Charaktere anzupassen. Bisher sind die Spieler-Charaktere überhaupt nicht sichtbar gewesen, mit dem ebenfalls für 2.3 angekündigten Multicrew-Feature soll sich das ändern. Damit dürfen bis zu vier Spieler gemeinsam Raumschiffe bemannen.

Elite: Dangerous - Trailer zum neuen Feature »Space Traffic Control« 1:55 Elite: Dangerous - Trailer zum neuen Feature »Space Traffic Control«

Bisher sind vier Rollen bekannt, die Spieler einnehmen und die sie jederzeit wechseln (oder tauschen) dürfen. Der Pilot (Steuerung des Schiffs), ein Schütze (zuständig für Waffen und Geschütztürme), ein Spieler für defensive Taktiken (Sensoren, Schilde, Gegenmaßnahmen) sowie ein Ingenieur (Energieversorgung, Reparaturen).

Freies Bewegen innerhalb des Schiffs (ähnlich dem Multicrew-Feature in Star Citizen) ist bisher nicht angekündigt worden. Eine NPC-Crew wird es anfangs wahrscheinlich auch nicht geben. Dafür werden Spieler ihrem Schiff einen Namen verpassen können.

Beta Ende Februar

Besitzer eines Season Pass für Horizons dürfen die Beta-Version des Updates erstmalig in der Woche vom 20. Februar 2017 testen. Ein genauer Tag wurde noch nicht genannt. Bis dahin sollen die Fans auf den sozialen Kanälen, in Live-Streams sowie über Updates auf der Homepage und im offiziellen Forum mehr Infos zum Update erwarten dürfen.

Elite: Dangerous - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen