Elsa: Erste Karte mit NV28?

von Sascha Günther,
16.09.2002 14:52 Uhr

Angeblich will Elsa als erster Hersteller eine Grafikkarte mit Nvidias NV28-Chip auf den Markt bringen. Beim NV28 handelt es sich um eine Weiterentwicklung des NV25, der nun auch AGP8x unerstützt. Die neue 130-nm-Technologie des Chips ermöglicht höhere Taktraten. Mit dem NV28 erscheinen nur noch die Ti 4200 und die Ti 4600 (jeweils 128 MByte RAM). Die Ti 4400 und die Ti 4200 mit 64 MByte werden nicht mehr fortgesetzt, bei den MX-Modellen die MX-460.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...