Endless Space - PC-Offensive von Sega: Übernahme des Entwicklers Amplitude

Sega baut sein Angebot an PC-Strategiespielen weiter aus und übernimmt nach Creative Assembly und Relic Entertainment nun auch Amplitude Studios. Die Franzosen sind insbesondere durch die Endless-Reihe bekannt.

von Tobias Ritter,
06.07.2016 13:19 Uhr

Das kommende Endless Space 2 gehört nun zum wachsenden Strategiespiel-Portfolio von Sega. Der japanische Publisher hat den Entwickler Amplitude Studios aufgekauft. Das kommende Endless Space 2 gehört nun zum wachsenden Strategiespiel-Portfolio von Sega. Der japanische Publisher hat den Entwickler Amplitude Studios aufgekauft.

Der Publisher Sega baut seine Präsenz auf dem PC weiter aus. Nachdem das Unternehmen bereits vor einigen Jahren etwas überraschend den Echtzeitstrategiespiel-Entwickler Relic Entertainment übernahm, folgt nun auch Amplitude Studios.

Segas Neuakquisition ist in Frankreich ansässig und für die Endless-Reihe verantwortlich. Bisher veröffentlichte Titel der Marke sind Endless Space, Endless Legend und Dungeon of the Endless. Weltweit konnte das französische Entwicklerstudio bis heute 2,4 Millionen Endless-Spiele verkaufen.

Aktuell entwickelt das Team mit Endless Space 2 die Fortsetzung seines beliebten 4X-Weltraum-Rundenstrategiespiels von 2012. Ende des laufenden Jahres soll eine erste Early-Access-Version erscheinen.

Bereits seit 2005 gehört übrigens der Total-War-Entwickler Creative Assembly zu Sega. Der japanische Publisher ist mit diesem Studio-Portfolio insbesondere auf dem PC-Strategiespielmarkt ein ernstzunehmender Wettbewerber.

Mehr zum Thema: Sega verschiebt seinen Fokus in Richtung PC

Endless Space - Test-Video zur 4X-Weltraum-Strategie 5:47 Endless Space - Test-Video zur 4X-Weltraum-Strategie

Endless Space 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.