Enemy Territory: Quake Wars - id Software attackiert Battlefield!

von Heiko Klinge,
19.05.2005 22:29 Uhr

Bei Solo-Ballereien spielt id Software an vorderster Front, im Multiplayer-Bereich dominieren aber Counterstrike und Battlefield. Das soll sich mit Enemy Territory: Quake Wars ändern. Auf der E3 präsentierte Activision jetzt einen ersten kurzen Trailer. Der zeigt beeindruckende Schlachtszenen zwischen Stroggs und Menschen. Riesige Landschaften, geschmeidig animierte Kämpfer und superdetaillierte Gleiter und Jeeps machen Lust aufs eigentliche Spiel. Von dem gab's freilich noch nichts zu sehen. Wie sich der angekündigte Tag- und Nachtwechsel und der Basisbau wirklich spielen, werden wir wohl erst auf der E3 2006 beurteilen können.

Eine abgefilmte Version des E3-Trailers finden Sie unteranderem bei den Kollegen von Gamespy und Nofrag.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...