Erste Core i7-Preise - Steuerfreie Dollar-Preise = Euro-Preise

Am 3. November wurde das NDA zum Core i7 aufgehoben und am 17. November wird der neue Prozessor offiziell erhältlich sein. Doch einige Internet-Händler führen die drei Modelle des Core i7 bereits jetzt auf.

von Georg Wieselsberger,
12.11.2008 12:22 Uhr

Am 3. November wurde das NDA in Sachen Core i7 aufgehoben und am 17. November wird der neue Prozessor offiziell erhältlich sein. Doch einige Internet-Händler führen die drei Modelle des Core i7 bereits jetzt auf. Dabei entsprechen die Preise der Prozessoren in Euro quasi 1:1 den steuerfreien Preisen in Dollar, die Intel bei 1.000 Stück Abnahme gewährt. So kostet der 2,67 GHz schnelle Core i7 920 288,66 Euro, in den USA 284 US-Dollar. Der Core i7 940 mit 2,93 GHz wird für 558,81 Euro aufgeführt, der US-Preis beträgt 562 Dollar. Das Topmodell Core i7 965 XE mit 3,2 GHz soll 989 Euro kosten statt 999 US-Dollar in den Vereinigten Staaten. Durch den höheren Dollar-Kurs dürfte der Core i7 vermutlich auch nach dem 17. November etwas teurer sein als erwartet.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen