Erste Infos über den GT218 von Nvidia - Zeichnung und Daten

VR-Zone hat eine Zeichnung einer Grafikkarte mit dem Grafikchip GT218 von Nvidia online gestellt.

von Georg Wieselsberger,
04.02.2009 11:01 Uhr

VR-Zone hat eine Zeichnung einer Grafikkarte mit dem Grafikchip GT218 von Nvidia online gestellt. Es handelt sich um eine Einsteigerkarte, die eventuell auf der CeBIT 2009 schon zu sehen sein wird und im April veröffentlicht werden könnte. Der GT218 soll der erste Grafikchip von Nvidia sein, der in 40nm hergestellt wird. Der Grafikchip ist mit 550 MHz getaktet, die Shader werden mit 1.375 MHz betrieben. Die Karte verwendet 512MB GDDR3-Speicher, der 800 MHz schnell ist und über ein 64-Bit-Interface angesprochen ist. Weitere technische Daten sind noch nicht bekannt. (Bildquelle: VR-Zone)

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen