Erste Nvidia-Ion-Systeme im 2. Quartal - Noch keine offizielle Ankündigung

Laut Nvidia haben einige PC-Hersteller den Nvidia-Chipsatz Ion für den Intel Atom-Prozessor übernommen und arbeiten an ersten Systemen mit dieser Kombination.

von Georg Wieselsberger,
25.01.2009 16:30 Uhr

Laut Nvidia haben einige PC-Hersteller den Nvidia-Chipsatz Ion für den Intel Atom-Prozessor übernommen und arbeiten an ersten Systemen mit dieser Kombination. Der Ion-Chipsatz enthält einen GeForce 9400M-Grafikkern und erweitert so den Rechner mit Multimedia-Fähigkeiten, die der Standard-Chipsatz 945 von Intel nicht bietet. Nvidia geht davon aus, dass erste Systeme zum Ende des 2. Quartals oder Anfang des 3. Quartals auf den Markt kommen werden. Weitere Details wollte Nvidia nicht bekannt geben und schlug vor, die Verbraucher sollten die PC-Hersteller kontaktieren und danach fragen, ob und wann dort Systeme mit dem Ion-Chipsatz angeboten werden. Laut Gerüchten könnte Apple einer der Abnehmer sein. Dort verwendet man den 9400M-Chipsatz schon in den MacBooks und könnte eventuell einen neuen Mac Mini mit dem Ion-Chipsatz ausrüsten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.