Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Es war einmal #16 - Microsoft kauft AoE-Entwickler & Spieler fangen Spermien

In unserem wöchentlichen Format blicken wir zurück auf die Spielewelt vor neun Jahren.

von Peter Smits,
08.05.2010 11:29 Uhr

Täglich berichtet GameStar.de über die aktuellen Ereignisse in der Welt der Videospiele, doch wie ist der »status quo« überhaupt entstanden? In dem wöchentlichen Format »Es war einmal« wagen wir den Blick in die Vergangenheit und präsentieren Ihnen die wichtigsten News, die heißesten Gerüchte, und die besten Neuerscheinungen vor genau neun Jahren.

03. Mai 2001 - 09. Mai 2001

Die wichtigste News

Microsoft kauft Age of Empires-Macher

Mit dem Strategiespiel Age of Empires erlangten die Entwickler von Ensemble BekanntheitMit dem Strategiespiel Age of Empires erlangten die Entwickler von Ensemble Bekanntheit

Vor neun Jahren befand sich die Firma Microsoft geradezu im Kaufrausch: Innerhalb kurzer Zeit wurden die Entwicklerstudios Bungie (Halo) und Digital Anvil (Ex-Firma von Chris Roberts) aufgekauft. Am 3. Mai 2001 berichtete der Riesen-Publisher von einem weiteren Deal. Microsoft hatte das Traditionsstudio Ensemble Studios übernommen, das sechs Jahre zuvor von Designer-Legenden wie Bruce Shelley und Brian Sullivan gegründet worden war.

PC-Spieler standen diesem Deal etwas skeptisch gegenüber. So setzte Microsoft derzeit alles daran, die erste hauseigene Videospiel-Konsole Xbox zu unterstützen. Da die Entwickler von Ensemble jedoch für qualitativ hochwertige Strategiespiele wie Age of Empires standen, wollten Liebhaber des Rechners ihre Talente nicht an eine Konsole verlieren. Stuart Moulder, damaliger Chef der Spieleabteilung von Microsoft, wiegelte allerdings per Presseerklärung ab: "Dieser Kauf zeigt unseren Willen, führend in der PC-Spieleindustrie zu sein." Zu diesem Zeitpunkt mochte das noch stimmen. Das Ende der Ensemble Studios wurde jedoch von einem Konsolen-Spiel besiegelt.

Age of Empires 3 - Screenshots ansehen

Unter der Führung von Microsoft wurde 2002 das bereits begonnene Strategie-Projekt Age of Mythology abgeschlossen. Der Publisher war sich jedoch dem Wert der Marke Age of Empires bewusst. Folgerichtig hieß das nächste Spiel aus dem Hause Ensemble wieder Age of Empires (3), das nach rund dreijähriger Entwicklungszeit veröffentlicht wurde. Danach folgten zwei Add-Ons für den Strategietitel, als Ensemble dann 2006 mit der Entwicklung eines konsolenexklusiven Strategiespiels beauftragt wurde: Halo Wars für Microsofts neue Xbox 360.

Microsoft Game StudiosMicrosoft Game Studios

Am 10. September 2008 kündigte Microsoft an, dass die Ensemble Studios ab dem Zeitpunkt geschlossen werden, an dem Halo Wars fertiggestellt wird. Alle Entwickler, die nicht an dem Xbox-360-Projekt arbeiteten, wurden bereits entlassen. Alle anderen haben ihre Arbeitsplätze am 24. Januar 2009 verloren. Der Tag, an dem Halo Wars den Gold-Status erreichte.

Weitere News:

  • Der Publisher Take 2 teilte der GameStar-Redaktion am 4. Mai 2001 mit, dass der Shooter Max Payne bereits Ende Juli 2001 erscheinen soll. Der heutige Klassiker wurde schlussendlich am 25. Juli 2001 veröffentlicht.
  • Als Reaktion auf die neuen Nutzungsbedingungen von Blizzards hauseigenem Online-Dienst Battle.net (siehe Es war Einmal von vorletzter Woche) haben verärgerte Hacker am 7. Mai 2001 die offizielle Webseite des Publisher gehackt. Besucher wurden von der Fehlermeldung "Die Seite kann nicht angezeigt werden, weil unsere Armee von trainierten Cyber-Affen und Untergrund-Gnomen sie außer Kraft gesetzt hat" begrüßt.

» Lesen Sie auf den folgenden Seiten von Prognosen über Online-Gaming und amüsante Spermien-Spiele mit ernstem Hintergrund


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen