ESO: Morrowind - Traummöbel fürs Traumhaus

Möbel fertig kaufen oder Ikea-like selber bauen? Mit über 1.300 Bauplänen lassen sich Häuser individuell ausstaffieren und Gildenkumpels beeindrucken. Oder eine Stange Gold verdienen. Oder alles auf einmal?

von Kevin Nielsen,
03.07.2017 12:25 Uhr

Handwerker statten nicht nur das eigene Heim mit wertvollen Objekten aus, sondern machen mit ihrem Können auch ordentlich Kohle.Handwerker statten nicht nur das eigene Heim mit wertvollen Objekten aus, sondern machen mit ihrem Können auch ordentlich Kohle.

Einrichtungsgegenstände können Sie bekanntlich im Wohn-Editor oder im Kronen-Shop kaufen. Das ist die einfache und schnelle Methode. Aber echte Kerle (und Mädels!) bauen ihre Möbelstücke und Deko-Elemente natürlich selber. Und hier kommt das Handwerk ins Spiel - denn mit jedem Crafting-Zweig können Sie Ihr Heim ausstaffieren.

Häuser für Champions: Housing-Grundlagen in ESO: Morrowind

Für jedes Handwerk was dabei

Erste Aufbauanleitungen erhalten wir bei den jeweiligen Handwerkshändlern.Erste Aufbauanleitungen erhalten wir bei den jeweiligen Handwerkshändlern.

Aktuell gibt es über 1.300 Aufbauanleitungen im Spiel, sodass unser Haus wirklich zu unserem ganz persönlichen Zuhause werden kann. Ob wir nun schmieden, schneidern, schreinern, verzaubern, versorgen oder der Alchemie nachgehen - mit jedem Handwerk können wir Möbel und Dekorationen bauen.

Dafür müssen wir nicht einmal ein Heim besitzen, und die ersten einfachen Gegenstände lassen sich bereits mit einer geringen Handwerkserfahrung herstellen. Wir brauchen auch keine bestimmte Werkbank oder einen bestimmten Ort, denn die Herstellung ist an allen herkömmlichen Werkstätten möglich.

Besonders nützlich ist allerdings, dass wir in unserem Eigenheim die Handwerksbänke aller Handwerke platzieren dürfen. Dadurch können wir alles in Ruhe in den eigenen vier Wänden herstellen - oder im Außenbereich, wenn wir einen haben.

Auf Ihrem Anwesen können Sie auch nützliche Gegenstände wie Trainingspuppen platzieren. Auf Ihrem Anwesen können Sie auch nützliche Gegenstände wie Trainingspuppen platzieren.

Für die Herstellung gibt es einen neuen Reiter mit Aufbauanleitungen in der jeweiligen Handwerksdisziplin. Die Aufbauanleitungen selber finden wir passenderweise auf unseren Abenteuern, sie verstecken sich in Gebäuden, Rucksäcken oder Taschen von NPCs in der ganzen Welt, sowie in Ruinen und Verliesen. Natürlich finden sich dabei auch Anleitungen, die einen höheren Handwerkslevel erfordern oder seltener als andere sind.

Für jedes Handwerk haben die Aufbauanleitungen eine andere Bezeichnung:

  • Schmieden: Skizze
  • Schreinern: Blaupause
  • Schneidern: Vorlage
  • Versorgen: Entwurf
  • Verzaubern: Anleitung
  • Alchemie: Formel

Eine Frage des Materials

Die neuen Materialen sind Grundvoraussetzungen für den Möbelbau.Die neuen Materialen sind Grundvoraussetzungen für den Möbelbau.

Die richtige Anleitung ist neben dem passenden Handwerk natürlich nur ein Teil des Puzzles zum Bau unseres Traum-Möbelstückes. Wir brauchen logischerweise auch noch das entsprechende Material. Zu den altbekannten Stilmaterialien wie Adamant und Mangan oder abgestufte Materialien wie Dreughwachs und Dwemeröl wurden mit dem Homestead-Update und dem dazugehörigen Housing neue Materialien für die Handwerksdisziplinen eingeführt.

Die Ressourcen sind nicht an bestimmte Stufen gebunden und können somit von jedem eingesetzt werden, der das entsprechende Handwerk beherrscht. Mit diesen neuen Housing-Materialien können wir Tische, Stühle, Laternen, Schatzkisten, Särge, Throne, Bilder und vieles mehr herstellen. Es gibt eine große Auswahl an Dekorationen und Möbeln, um unser Heim zu verschönern.

Die neuen Materialien der sechs Handwerksbereiche heißen:

  • Schmieden: Regulus
  • Schreinern: Kernholz
  • Schneidern: Bast und sauberes Fell
  • Versorgen: Dekorwachs
  • Verzaubern: weltliche Rune
  • Alchemie: alchemistisches Harz

Mit Möbeln Moneten machen

Mit dem richtigen Knowhow wird aus jedem Haus schnell ein Zuhause.Mit dem richtigen Knowhow wird aus jedem Haus schnell ein Zuhause.

Nicht jeder Handwerker muss Housing mögen und Möbel für den Eigenbedarf herstellen: Die selbst produzierten Einrichtungsobjekte und Dekorationen lassen sich auch prima handeln. Das kann sich richtig lohnen, denn beliebte und seltene Dekorationen bringen ein nettes Sümmchen ein. Und nebenbei steigert das Herstellen von Einrichtungsgegenständen unsere Inspiration, also die Crafting-Erfahrung.

The Elder Scrolls Online: Morrowind: Alle Infos auf unserer Themenseite

Neues Sonderheft zu TESO: Morrowind

Bärenstark!

Pünktlich zum Release von Tamriels neuesten Kapitel können alle Guide-Infos schon heute in unserem brandaktuellen Sonderheft – am Kiosk oder digitial – gelesen werden. Außerdem: XXL-Poster & PC-Key für das coole Pet Schlammkrabbe!
Jetzt Sonderheft digital bestellen & sofort loslesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.