eSports - Saisonstart der ESL Pro Series auf ZDFkultur

Der Mainzer Digitalsender strahlt den ersten Spieltag in der ESL Pro Series am 20. August aus. Funktioniert das Pilotprojekt, wird das Angebot ausgebaut.

von Daniel Feith,
08.08.2011 15:00 Uhr

Der Mainzer Digitalsender ZDFkultur wird den ersten Spieltag in der Bundesliga für eSports, der ESL Pro Series, komplett im Fernsehen ausstrahlen. Am 20. August zeigt ZDFkultur unter dem Namen »FTW - For the Win« eine dreistündige Aufzeichnung der Spiele, die im Rahmen der gamescom in Köln (17.-21. August 2011) ausgetragen werden.

ZDFkultur - LogoZDFkultur - Logo

Gespielt werden unter anderem FIFA 11 , Counter-Strike Source , TrackMania Nations Forever und StarCraft 2 . ZDFkultur zeigt die gespielten Partien in voller Länge. Das Programm wird außerdem mit Interviews und Hintergrundberichten angereichert. Moderiert wird FTW von Viola Tensil und Colin Gäbel, bekannt aus Giga und PLAY'D.

Gegenüber DWDL.de sagt der ZDFkultur-Koordinator Daniel Fiedler, die Pilotsendung werde je nach Reaktion und Erfolg beim Publikum fortgesetzt, es sei nur nicht klar in welcher Form und Frequenz. Auch die Sportredaktion des ZDf habe bereits Interesse an eSports gezeigt.

via DWDL.de


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen