Esquire mit E-Ink-Cover - Oktoberausgabe schreibt Geschichte

Das Esquire-Magazin bietet wie angekündigt in der soeben erschienenen Oktober-Ausgabe ein Cover mit E-Ink-Display.

von Georg Wieselsberger,
08.09.2008 13:51 Uhr

Das Esquire-Magazin in den USA bietet wie angekündigt in der soeben erschienenen Oktober-Ausgabe ein Cover mit E-Ink-Display. "The 21st century begins now :)" blinkt auf dem Cover. Ein Video auf YouTube zeigt das Cover und The Dastardly Report hat schon damit begonnen, das Display auseinander zu nehmen. Es enthält eine kleine Platine und sechs Knopfzellen als Batterien, die für 90 Tage Betrieb ausreichen sollen. Diese Zeit kann man laut Esquire-Magazin durch Kühlung verlängern.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...