Eve Online - Roman um Spielerschlacht in Fountain geplant

Der Autor Jeff Edwards soll die Schlacht um das System 6VDT-H in Eve Online als Roman umsetzen. Das Geld dafür soll über Kickstarter gesammelt werden. Ganze 4,070 Charaktere namen an der Schlacht teil. Das macht sie zur größten Schlacht in der Geschichte der Videospiele.

von Mathias Dietrich,
04.11.2015 21:45 Uhr

Das Blutbad von B-R5RB (Bild) ist eine der bekanntesten Schlachten von Eve Online. Die größte war aber die um 6VDT-H. Und die gibt es bald als Buch. Das Blutbad von B-R5RB (Bild) ist eine der bekanntesten Schlachten von Eve Online. Die größte war aber die um 6VDT-H. Und die gibt es bald als Buch.

Vor ungefähr zwei Jahren fand die größte Spielerschlachte in der Geschichte der Videospiele in Eve Online statt. In der Region Fountain standen sich damals die »Clusterfuck Coalition« (CFC) und »Test Alliance Please Ignore« TEST gegenüber. Jetzt soll ein bekannter Autor diese Geschichte als Roman umsetzen.

Jeff Edwards, bekannt für seine Militärgeschichten, soll die Ereignisse jetzt in dem Roman »The Fountain War« verarbeiten. Um das Projekt zustande zu bringen, will »The Mittani Media« zusammen mit CCP, dem Entwickler von Eve Online, 150.000 US-Dollar auf Kickstarter sammeln. Aktuell haben 316 Leute 19,055 US-Dollar beigetragen. Ab 10 US-Dollar bekommen die Unterstützer das fertige Buch als eBook-Variante. Ab 15 US-Dollar gibt es die Paperback-Version.

Der Höhepunkt des Fountain-Krieges fand am 28. Juli 2013 statt. An dem Tag kämpften die Armeen der CFC und TEST um das System 6VDT-H. Dieses Aufeinandertreffen ist mit 4,070 Piloten im System der bisher größte PvP-Kampf in der Videospielgeschichte. Selbst am Blutbad von B-R5RB, ebenfalls in Eve Online, haben weniger Spieler teilgenommen.

Auch interessant: Eve Online spielen und der Wissenschaft helfen

EVE Online - Epischer Ingame-Trailer: Das ist EVE 3:45 EVE Online - Epischer Ingame-Trailer: Das ist EVE

Eve Online - Screenshots ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.