EVE Online - Spieler erhalten Erfahrungspunkte als Ausgleich für Server-Ausfall

Nachdem die Tranquility-Server des Weltraum-MMOs EVE Online durch eine DDoS-Attacke vorübergehend abgeschaltet worden waren, erhalten Spieler jetzt eine Entschädigung vom Entwickler CCP Games – in Form von Skill-Punkten.

von Philipp Elsner,
05.06.2013 16:37 Uhr

Für EVE Online ist kürzlich die 19. Erweiterung »Odyssey« erschienen. Für EVE Online ist kürzlich die 19. Erweiterung »Odyssey« erschienen.

Spieler des Online-Rollenspiels EVE Online mit einem aktiven Account erhalten gratis 50.000 frei einsetzbare Skill-Punkte als Entschädigung für den Serverausfall vor wenigen Tagen. Dieser wurde durch massive DDoS-Attacken ausgelöst, die den Entwickler CCP Games zwangen, die Spielserver zeitweise vom Netz zu nehmen.

Kurze Zeit später konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden - das Studio gibt Entwarnung. »Wir können bestätigen, dass es einer Person gelungen ist, eine Schwachstelle im Backend der Tranquility-Server auszunutzen. Diese ist nun beseitigt und ausreichend getestet worden«, so die Entwickler.

Als Ausgleich bekommen Spieler des Weltraum-MMOs nun 50.000 Erfahrungspunkte zur freien Verfügung gutgeschrieben. Nutzer der Trail-Version bekommen zwar keine Skill-Punkte, dafür aber zusätzliche sieben Tage Spielzeit. Nutzer des PS3-Shooters Dust 514, der mit EVE verknüpft ist und ebenfalls betroffen war, erhalten offenbar keine Entschädigung.

EVE Online - Trailer zur Erweiterung »Odyssey« 1:39 EVE Online - Trailer zur Erweiterung »Odyssey«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen