EVE: Valkyrie - Weltraum-Actionspiel mit Oculus-Rift-Support, erste Screenshots und Video

Aus einer Tech-Demo für die VR-Brille Oculus Rift entwickelt das Studio CCP Games jetzt das eigenständige Weltraum-Actionspiel EVE: Valkyrie. Pünktlich zur gamescom gibt es erste Screenshots und einen Trailer zu sehen.

von Andre Linken,
21.08.2013 16:49 Uhr

Gamescom-Trailer von EVE: Valkyrie Gamescom-Trailer von EVE: Valkyrie

Was ursprünglich als eine reine Tech-Demo für die VR-Brille Oculus Rift geplant war, wird jetzt zu einem eigenständigen Spiel: Der Entwickler CCP Games hat bei der diesjährigen gamescom in Köln die Weltraumkampf-Simulation EVE: Valkyrie für den PC angekündigt.

Allzu viele Informationen liegen bisher allerdings noch nicht vor. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Raumschiffpiloten, der im EVE-Universum zahlreiche Dogfights bestreiten muss. Ob es neben den Multiplayer-Gefechten auch eine Solokampagne geben wird, ist noch nicht bekannt. Außerdem ließ CCP Games bisher noch die Frage offen, ob EVE: Valkyrie eventuell Verbindungen zum Onlinespiel EVE Online haben wird.

Auf GameStar.de steht ab sofort das erste Video von EVE: Valkyrie bereit, das einen kleinen Ausblick auf die Weltraumgefechte gibt - wenn auch nur anhand weniger Gameplay-Szenen. In der Online-Galerie gibt es zudem weitere Eindrücke aus dem Spielgeschehen zu sehen.

EVE: Valkyrie - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...