EVGA - "Wir haben eine starke Verbindung zu Nvidia"

Hans-Wolfram Tismer, Mitgründer und Managing Director bei EVGA, hat gegenüber bit-tech klargestellt, dass EVGA keine Pläne für ATI-Karten habe, aber über eine sehr starke Verbindung zu Nvidia verfüge.

von Georg Wieselsberger,
05.08.2008 12:31 Uhr

Hans-Wolfram Tismer, Mitgründer und Managing Director bei EVGA, hat gegenüber bit-tech klargestellt, dass EVGA keine Pläne für ATI-Karten habe, aber über eine sehr starke Verbindung zu Nvidia verfüge. Die Aussagen von AMD seien wohl eher von politischer Natur gewesen, denn EVGA mit einem US-Marktanteil von 60 Prozent abzulehnen, wäre aberwitzig. Laut Tismer wäre ein Wechsel von EVGA von Nvidia zu ATI für AMD der größte PR-Coup aller Zeiten gewesen. Er gab zwar Probleme auf dem aktuellen Markt zu, EVGA werde aber nichts unternehmen, was das Verhältnis zu Nvidia gefährden könnte.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.