Ex-Batman Christian Bale spielt Moses - Ridley Scott rekrutiert Aaron Paul für neuen Film Exodus

Gespickt mit ganz großen Namen aus dem Film-Geschäft geht Star-Regisseur Sir Ridley Scott kommenden Monat die Dreharbeiten zu seinem neuen Film Exodus an.

von moviemaniacs ,
31.08.2013 10:00 Uhr

Mit einer absoluten Starbesetzung beginnt Regisseur Sir Ridley Scott (Prometheus) im September mit den Dreharbeiten an seinem neuen Projekt Exodus. Der Film thematisiert den von Moses - gespielt vom Ex-Batman Christian Bale - angeführten Auszug der Israeliten aus Ägypten.

Neuester Zugang zum Cast ist laut Empire Breaking Bad-Star Aaron Paul, der als hebräischer Sklave Joshua Moses bei der Flucht seines Volkes unterstützt. Paul wird auch in der Computerspiel-Adaption Need for Speed zu sehen sein.

Mitglieder in Scotts Truppe sind bereits jetzt Sigourney Weaver (Alien), mit der der Regisseur seit 1492 - Die Eroberung des Paradieses vor gut 20 Jahren nicht mehr zusammenarbeitete, sowie John Turturro (Transformers-Filme, Leg dich nicht mit Zohan an), die die Eltern des Pharao Ramses darstellen werden.

An Exodus arbeitet Sir Ridley Scott bereits seit mehreren Jahren. Das Drehbuch ging durch die Hände verschiedenster Autoren, Steven Zaillian (Die Kunst zu gewinnen - Moneyball, Verblendung) gibt ihm derzeit den letzten Schliff. Im September beginnen dann die Dreharbeiten in England, Spanien und Marokko.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...