Exportbeschränkung bei Playstation 2

von GameStar Redaktion,
15.04.2000 14:03 Uhr

(AFP) Angeblich kann die Technik der Playstation 2 für Raketenleitsysteme missbraucht werden. Deshalb ist laut der Zeitung "Asahi Shimbun" für die Ausfuhr von mehr als einem Gerät zukünftig die Genehmigung des japanischen Handelsministeriums nötig. Vor allem die hohe grafische Auflösung mache das Gerät für militärische Zwecke nutzbar. Sony zeigte sich nicht sonderlich bestürzt -- verständlich: Das Unternehmen hat kein Interesse, sich die Marketingpläne in USA und Europa (geplante Markteinführung: 4. Quartal 2000) durch großangelegten Export japanischer Playstations 2 durchkreuzen zu lassen. Zumal gerade überlegt wird, in den USA die Videospielkonsole gleich mit Modem und Festplatte auszuliefern.
(la)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...