E.Y.E: Divine Cybermancy - Trailer und Systemanforderungen zum Cyberpunk-Shooter

Der Gameplay-Trailer zu E.Y.E: Divine Cybermancy zeigt als vermeintliches Test-Video der Waffenfirma Angel Corp die Durchschlagkraft des Maschinengewehrs. Zudem haben die Entwickler die Systemanforderungen des Rollenspiel-Shooters veröffentlicht.

von Martin Le,
10.02.2011 18:05 Uhr

Der Untertitel von E.Y.E ist ein Anspielung auf die Göttliche Komödie von Dante Alighieri.Der Untertitel von E.Y.E ist ein Anspielung auf die Göttliche Komödie von Dante Alighieri.

Streum On Studio hat ein neues Gameplay-Video sowie die Systemanforderungen zu E.Y.E: Divine Cybermancy veröffentlicht. Das bisher nur wenig beachtete Actionspiel basiert auf dem Brettspiel A.V.A und versetzt Sie ins Jahr 2395. Dort kämpfen die zwei verbliebenen Supermächte Metastreumonic Force und die Förderation um die Vorherrschaft auf der Erde.

Bei der Zukunftsvision haben sich die Designer nach eigenen Angaben stark an Vorbildern wie Ghost In The Shell, Warhammer 40.000 und Blade Runner orientiert – entsprechend düster fällt das Szenario aus.

Für die PC-Umsetzung versprechen die Entwickler eine Mischung aus Shooter und Rollenspiel: Die actionreiche Steuerung aus der Ego-Perspektive entspricht den FPS-Standards, zusätzlich können Sie ihren Charakter aber mit kybernetischen Upgrades aufrüsten und zehn verschiedene Fähigkeiten erlernen.

E.Y.E: Divine Cybermancy 1:04 E.Y.E: Divine Cybermancy

Neben der Solo-Kampagne bietet E.Y.E: Divine Cybermancy auch einen Koop-Modus für zwei bis vier Spieler. In speziellen Missionen können Sie sogar bis zu sieben Mitstreiter einladen. Die Multiplayer-Modi sind sowohl im LAN als auch online verfügbar. Weiterhin werden Mods und Dedicated Server unterstützt. Als Technik-Gerüst dient die Source-Engine.

In der Galerie finden Sie neue Screenshots, Artworks und erste Wallpaper zu E.Y.E: Divine Cybermancy.

» Zur Bilderseite von E.Y.E: Divine Cybermancy: Alle Screensots, Artworks und Wallpaper

Die Systemanforderungen in der Übersicht:

Minimal:

Prozessor: Pentium 4 3.0GHz, Athlon 64 3000+
Arbeitsspeicher: 1 GB für XP / 2GB für Windows 7 und Vista
Direct-X Version: DirectX 9
Grafikkarte: ATI X800, NVidia 6600 - 128 MB, Shader Model 2.0
Festplatte: 6 GB

Empfohlen:

Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.4GHz, AMD Athlon 64 X2 4600+
Arbeitsspeicher: 1 GB für XP / 2GB für Windows 7 und Vista
Direct-X Version: DirectX 9
Grafikkarte: NVidia 7600, ATI X1600 - Shader Model 3.0
Festplatte: 6 GB


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen