Facebook Connectivity Lab - Internet überall per Drohne und Laser-Satellit

Facebook hat sein Connectivity Lab vorgestellt, das an Möglichkeiten arbeitet, Internet überall verfügbar zu machen.

von Georg Wieselsberger,
28.03.2014 12:43 Uhr

Facebook will Internet für alle überall ermöglichen.Facebook will Internet für alle überall ermöglichen.

Facebook ist als soziales Netzwerk daran interessiert, dass so viele Menschen wie möglich Zugriff auf das Internet erhalten. Das nun vorgestellte Connectivity Lab arbeitet an Möglichkeiten, dies auf vielerlei Weise zu erreichen. So denkt Facebook beispielsweise daran, Internet per Satelliten für eher ländliche Gebiete zu fördern, während Drohnen in vorstädtischen Bereichen den gleichen Zweck erfüllen könnten.

Bisher würden für drahtlosen Zugang zum Internet stets große Basisstationen verwendet, so Yael Maguire, Director of Engineerung bei Facebook. Doch diese Türme benötigen einen Bauplatz, eine Stromversorgung und selbst eine gut ausgebaute Verbindung zum Internet. Genau das möchte Facebook ändern.

Satelliten, die sowohl geostationär als auch im tieferen Orbit platziert werden, sollen Nutzer in unzugänglichen Gebieten erreichen. Drohnen in 20.000 Meter Höhe, die durch Solarpanels mit Strom versorgt werden, sollen diese Aufgabe für Gegenden in städtischen Außenbezirken erledigen. Für die Verbindung untereinander sollen dann Laser sorgen, die auf Satelliten angebracht werden. Um dieses Problem technisch zu lösen, hat Facebook schon entsprechende Experten eingestellt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...