Facebook - Werbefirmen durchsuchen E-Mail-Adressen und Telefonnummern der Nutzer

Facebook arbeitet anscheinend an einer neuen Funktion für seine Werbekunden, die einen Abgleich von Nutzerdaten wie E-Mail-Adressen und Telefonnummer erlaubt.

von Georg Wieselsberger,
01.09.2012 12:11 Uhr

Vor einiger Zeit hatte Facebook seine Nutzer darum gebeten, aus Sicherheitsgründen eine Telefonnummer zu hinterlegen, mit der beispielsweise ein gestohlener Account wieder hergestellt werden kann. Allerdings scheint das soziale Netzwerk auch hier mehr als nur die Sicherheit im Auge gehabt zu haben.

Wie Inside Facebook meldet, sollen die Werbekunden des Unternehmens bald die Möglichkeit haben, ihre eigenen Daten mit Facebook-Daten wie E-Mail-Adressen, Nutzer-ID und Telefonnummern abzugleichen. Einige Werbefirmen hätten inzwischen sogar schon die Möglichkeit dazu. Damit könnten die Werbefirmen nicht nur ihre eigenen Daten prüfen, sondern auch gezielt feststellen, wer Facebook-Nutzer ist und ihn direkt über das soziale Netzwerk zu kontaktieren.

Auch wenn hier kein direkter Zugriff auf die Daten von Facebook möglich ist, sondern nur ein Abgleich, dürfte diese neue Funktion erneut Ärger mit Datenschützern hervorrufen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen