Facebook - Yahoo verklagt das soziale Netzwerk wegen Patentverstößen

Yahoo geht gegen das soziale Netzwerk gerichtlich vor, da Facebook nach Ansicht des Internetkonzerns gegen mehr als zehn Patente verstößt.

von Georg Wieselsberger,
13.03.2012 15:30 Uhr

In der 19 Seiten langen Klageschrift wirft Yahoo Facebook vor, das gesamte soziale Netzwerk mit der Möglichkeit zur Erstellung von Profilen und der Verbindung mit anderen Personen und Unternehmen auf Techniken aufgebaut zu haben, deren Patente Yahoo gehören.

Dazu gehören auch Anzeige neuer Meldungen, Werbung, Einstellungen zur Privatsphäre und viele weitere Eigenschaften eines sozialen Netzwerks, die Facebook unerlaubt und ohne Gegenleistung genutzt habe. Yahoo fordert allerdings nicht einfach nur die Zahlung von Lizenzgebühren, sondern Schadensersatz in dreifacher Höhe und das Verbot der Nutzung der Patente durch Facebook.

Da Facebook kurz vor dem Börsengang steht, ist der Zeitpunkt der Klage für das soziale Netzwerk besonders heikel. Facebook selbst zeigt sich von Yahoo als langjährigem Geschäftspartner, der von der Zusammenarbeit enorm profitiert habe, enttäuscht und will erst durch die Medien von der Klage erfahren haben. AllThingsD hat die komplette Klageschrift online gestellt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen