Fallout 2 - Bewertung als Pornostar: Rollenspiel hatte Sexformel

Im Rollenspiel Fallout 2 gab es eine Formel, anhand der berechnet werden konnte, wie gut der Protagonist beim Sex war. Hintergrund ist eine Quest, bei der es darum gilt, ein Pornostar zu werden.

von Andre Linken,
27.01.2017 11:22 Uhr

Im Rollenspiel Fallout 2 gab es zahlreiche Formeln, anhand derer im Hintergrund viele Dinge wie zum Beispiel die Kampfkraft berechnet wurden - und seine Leistung beim Sex.

Das hat der zuständige Game-Designer Tom French jetzt in einem Interview mit dem Magazin Eurogamer erklärt. So gab es in Fallout 2 eine Quest in der Stadt New Reno, bei der es die Aufgabe des Protagonisten war, zu einem neuen Pornostar aufzusteigen.

Formel für die Manneskraft

Vor allem zu diesem Zweck hatten Tom French und sein Partner Chris Avellone eine Formel entwickelt, um die Manneskraft des Spielcharakters zu bestimmen. Darin einbezogen wurden solche Attribute wie Charisma, Beweglichkeit, Ausdauer und Stärke. Hinzu kamen einige Modifikatoren, um letztendlich den gewünschten Wert ermitteln zu können.

French erklärte jedoch auch, dass er die Formel heutzutage anders zusammenstellen würde, um beispielsweise das Zusammenspiel sowie die gegenseitige Wirkung der potenziellen Sexualpartner mehr einzubeziehen.

In dem Video oberhalb dieser Meldung finden Sie weitere Ausführung von Tom French zur Sexformel in Fallout 2.

Passend dazu: 10 kuriose Fallout-Fakten - Hätten Sie's gewusst?

10 kuriose Fallout-Facts - Hätten Sie's gewusst? ansehen


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.