Fallout 4 - Cat-Mod kümmert sich um die Katzen der Endzeit

Der Hobby-Entwickler Greslin hat die Mod »More Realistic Cats« für das Rollenspiel Fallout 4 veröffentlicht. Damit sollen die Ingame-Katzen künftig deutlich flinker und intelligenter agieren.

von Andre Linken,
27.03.2017 11:35 Uhr

Die Mod ?»More Realistic Cats« kümmert sich um die Katzen in Fallout 4. ?Die Mod ?»More Realistic Cats« kümmert sich um die Katzen in Fallout 4. ?

Die Katzen im Rollenspiel Fallout 4 sehen zwar recht hübsch aus, sind jedoch alles andere als intelligent - und sterben zudem extrem schnell. Das ändert sich jetzt.

Der Hobby-Entwickler »Greslin« hat es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, die Katzen aus Fallout 4 kräftig zu überarbeiten. Zu diesem Zweck hat er jetzt die Mod namens »More Realistic Cats« für das Rollenspiel veröffentlicht. Damit werden die Vierbeiner deutlich agiler, flinker und auch intelligenter.

Sollte in ihrer Nähe ein Kampf ausbrechen, ergreifen sie schneller die Flucht - und sterben somit deutlich seltener. Ursprünglich hatten Katzen bei den Attributen »Glück« und »Agilität« null Punkte. Youtube hat uns gelehrt, dass das nicht stimmen kann.

Außerdem sind die Zeiten vorbei, in denen die Katzen in Fallout 4 - warum auch immer - Türen öffnen konnten. Den Download der Mod sowie nähere Details finden Sie auf der Webseite nexusmods.com.

Passend dazu: Fallout 4 - Siedlungsbau wie in Sim City: Mod lässt Siedler eigene Häuser bauen

Fallout 4: Die Bestandsaufnahme - Spiel, DLCs und Season-Pass in der Rückschau 17:00 Fallout 4: Die Bestandsaufnahme - Spiel, DLCs und Season-Pass in der Rückschau

Fallout 4 - Screenshots der PC-Version ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.