Fallout 4 - Mod bringt Bullet Time als VATS-Alternative

Per Mod können Spieler von Fallout 4 nun den VATS-Modus gegen eine Bullet Time eintauschen. Die Zeitlupe verbraucht aus Balancegründen Aktionspunkte, kann aber auf Wunsch auch als Cheat genutzt werden.

von Stefan Köhler,
03.02.2016 13:56 Uhr

Fallout 4 Bullet Time

Per Mod können Spieler von Fallout 4 nun den VATS-Modus gegen eine Bullet Time eintauschen. Die Modifikation »Bullet Time - Slow Time« von registrator2000 findet sich auf der Webseite von Nexusmods.

Bullet Time - Slow Time eignet sich für Spieler, die lieber den Shooter-Teil der Kämpfe hochschrauben und die Kontrolle über den eigenen Charakter behalten möchten. Damit das Spiel ausbalanciert bleibt, verbraucht die Bullet-Time Schritt für Schritt Aktionspunkte. Da der Entwickler die Mod aber frei konfigurierbar gelassen hat, kann auch das Herunterticken der AP abgeschaltet werden. Dann handelt es sich bei der coolen Mod um nicht mehr als einen Cheat, die Option steht Fallout-Spielern aber natürlich offen.

Einstellbar ist unter anderem der grafische Effekt der Bullet Time, die Menge an verbrauchten Aktionspunkten und um welchen Faktor die Geschwindigkeit tatsächlich verlangsamt werden soll.

Fallout 4 - Neue Grafik-Features von Beta-Patch 1.3 im Grafik-Vergleich 1:45 Fallout 4 - Neue Grafik-Features von Beta-Patch 1.3 im Grafik-Vergleich

Fallout 4 - Screenshots der PC-Version ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.