Fallout 4 - Neue Episode spielt angeblich in Boston

Einem bisher noch unbestätigten Gerücht zufolge soll die Story des Rollenspiels Fallout 4 in der US-Stadt Boston angesiedelt sein. Angeblich hat Bethesda bereits mit Recherchen vor Ort begonnen.

von Andre Linken,
20.08.2012 15:04 Uhr

Spielt Fallout 4 in der US-Stadt Boston?Spielt Fallout 4 in der US-Stadt Boston?

Bisher hat der Entwickler Bethesda Softworks das Rollenspiel Fallout 4 noch gar nicht offiziell angekündigt. Dennoch tauchen bereits die ersten Gerüchte im Internet auf. Wie bei Reddit zu lesen ist, behauptet ein derzeit noch anonymer Insider, dass die Story der neuen Fallout-Episode angeblich in der US-Stadt Boston angesiedelt sein wird.

Auch das Massachusetts Institute of Technology (MIT) soll dem Bericht zufolge eine bedeutende Rolle spielen. Konkrete Details wollte der Unbekannte aus Angst vor beruflichen und rechtlichen Konsequenzen jedoch nicht nennen.

Ein weiterer Reddit-Benutzer hat die Aussage des anonymen Insiders mittlerweile bekräftigt. Demnach hat Bethesda bereits mit den Recherchen vor Ort begonnen und einige Teile von Boston sehr genau unter die Lupe genommen.

Da eine offizielle Bestätigung seitens der Entwickler derzeit noch aussteht, sollte man diese Aussagen zumindest vorerst noch mit einer gewissen Vorsicht genießen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen