Fallout 4: Nuka World - Einstündiges Gameplay-Video mit Entwickler-Kommentar

Kurz vor der Veröffentlichung von Nuka World führen zwei Mitarbeiter von Bethesda in einem Gameplay-Walkthrough durch das Spielgeschehen der letzten Inhalts-Erweiterung von Fallout 4.

von Tobias Ritter,
24.08.2016 10:34 Uhr

Wie angekündigt hat Bethesda am Abend des gestrigen Dienstags, den 23. August 2016 einen längeren Gameplay-Live-Stream zum kommenden Nuka-World-DLC veranstaltet. Zu sehen gab es ausführliche Spielszenen aus der letzten Inhalts-Erweiterung für Fallout 4.

Das Walkthrough-Video ist rund eine Stunde lang. Durch das Geschehen führen der Global-Community-Lead Matt Grandstaff und der Nuka-World-Lead-Artist Mark Teare. Es geht unter anderem um die neuen Story-Missionen, die Workshop-Items und den neuen Schauplatz, den Spieler in Nuka World erkunden dürfen.

Außerdem erklären Teare und Grandstaff, wie es zu den Ideen für den letzten Fallout-4-DLC kam.

Diese Inhalte bietet Nuka World

Der namensgebende Vergnügungspark aus dem Nuka-World-DLC als neue Spielregion befindet sich mitten im Ödland. Der Bereich ist in Parkzonen wie Safari Adventure, Dryrock Gulch, Kiddie Kingdom und Galactic Zone unterteilt.

Mit der Erweiterung haben Spieler erstmals die Möglichkeit, eine eigene Raider-Gang anzuführen, mit ihr Siedlungen zu erobern und das Commonwealth zu unterwerfen.

Nuka World soll darüber hinaus neue Quests, Raider, Waffen, Kreaturen und noch vieles mehr enthalten. Preislich liegt das Add-on bei 19,99 Euro. Die neuen Inhalte sind aber auch Teil des 49,99 Euro teuren Season-Passes - zu dem auch Far Harbor gehört.

Fallout 4 - Gameplay-Trailer zum finalen DLC »Nuka-World« 1:40 Fallout 4 - Gameplay-Trailer zum finalen DLC »Nuka-World«

Fallout 4 - Screenshots aus dem DLC »Nuka-World« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen